Die Marktwertanalyse

Eine Marktwertanalyse ist ein zielgenaues Mittel zur Preisfindung einer Immobilie. Die Marktwertanalyse hilft also dabei, den Wert einer Immobilie richtig einzuschätzen um diese dann erfolgreich zum besten Preis zu verkaufen. Die Marktwertanalyse ist kein Verkehrswertgutachten nach dem § 196 BauBG.

Eine Immobilie ist neben Familie, Gesundheit und Freizeit das wohl wertvollste Gut. Deshalb sollten Sie bei einem Verkauf kein Risiko eingehen – schließlich haben Sie kein Geld zu verschenken! Ein erfolgreicher Immobilienverkauf gelingt nur dem, der sich auf dem Grundstücksmarkt auskennt und seine Immobilie richtig platziert – mit dem richtigen Preis zur richtigen Zeit.

Kenntnisse über aktuelle Immobilienpreise sind zwingend notwendig und auch die zum Verkaufszeitpunkt herrschenden Marktgegebenheiten, wie Angebot und Nachfrage, müssen berücksichtigt werden.

Denn: wer den Preis zu hoch ansetzt verliert potenzielle Interessenten und erzielt – nach längerer Verkaufszeit – einen deutlich geringeren Verkaufspreis als möglich gewesen wäre.

Als DEKRA zertifizierter Immobiliensachverständiger (D2) berate ich Sie gern hinsichtlich des Marktwertes Ihrer Immobilie, denn das Wissen um den richtigen Marktpreis ist die Basis für einen erfolgreichen Immobilienverkauf.

Von welchen Faktoren hängt der Marktwert einer Immobilie ab?

Der Marktwert einer Immobilie hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören die Bauart des Hauses, die Größe des Grundstücks, die Größe der Wohnfläche und das Alter des Gebäudes. Auch der Zustand von Fassade, Dach, Elektronik- oder Heizungsanlage, der Energieverbrauch und die Bausubstanz beeinflusst den Marktwert einer Immobilie.

Wer den Marktwert des Hauses professionell bestimmen möchte muss neben der Anzahl der Zimmer und der Gestaltung des Grundrisses auch die Lage im Stadtteil beachten. Das Wohnumfeld, der Zugang zu Infrastruktur und ÖPNV-Angeboten sind weitere wichtige Faktoren. Besonderheiten wie ein großer Garten, Terrasse oder Balkon und die Qualität der Ausstattung beeinflussen den Marktwert der Immobilie ebenfalls.

Wann brauchen Sie eine Marktwertanalyse?

Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen. Bieten Sie Ihre Immobilie zu günstig an, verlieren Sie bares Geld. Ist der Preis zu hoch, finden Sie keinen passenden Käufer. Für den Verkauf benötigen Sie deshalb den genauen Marktwert. Denn man darf nicht vergessen: potenzielle Käufer haben sich bereits umfangreich informiert und lange recherchiert! Sie können gut einschätzen ob ein Haus ein Schnäppchen ist oder zu teuer angeboten wird. Mit dem richtigen Preis erreichen sie eine größere Käufergruppe und erzielen so einen höheren Verkaufspreis.

Menü